In unserem September-Meetup

am Mittwoch, den 1. September 2021, ab 19:00 Uhr

beschäftigen wir uns mit mit interaktiven Inhalten in WordPress, konkret: mit H5P.

Mit dem H5P-Plugin können interaktive (Lern-)Inhalte u.a. in WordPress erstellt, bearbeitet und ausgegeben werden. H5P kommt ursprünglich aus dem Bildungsbereich kommt, ermöglicht es aber auch, auf nicht lernbezogenenen WordPress-Seiten interaktive Inhalte zu erstellen.

Für dieses Thema hat uns Frank Neumann-Staude (https://staude.net/) zugesagt. Frank ist als WordPress Spezialíst bei WP-Projects (https://wp-projects.de/) tätig und ein aktives Mitglied der WordPress Community. Er organisert WordCamps und Meetups, veröffentlicht Plugins und ist sehr aktiv im deutschen TV Team, das Videos der Vorträge von Meetups und WordCamps aufnimmt und diese auf WordPress.TV veröffentlicht. Und auch bei uns in Bonn war er schon desöfteren mit WordPress-Themen zu Gast.

Und danach ist wie üblich wieder eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

In unserem 15. Meetup am

Mittwoch, den 7. Juli 2018, 19:00 Uhr

wollen wir uns die Möglichkeiten von WordPress Multisite und Multinetwork ansehen, mit denen man mehrere Sites in einer Domain betreiben kann.

Unser Meetup ist für alle geeignet, die sich mit WordPress beschäftigen: Vom Blog-Autor bis zum Programmierer, vom Anfänger bis zum Pro. Jeder kann und soll sich einbringen und jeder wird mit Sicherheit auch etwas mitnehmen.

Und wie üblich gibt es im Anschluss auch wieder die Möglichkeit, Eure aktuellen Fragen zu WordPress oder Probleme mit WordPress zu behandeln.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

n unserem Juni-Online-Meetup – unserem 50. Meetup! – am

Mittwoch, den 2. Juni 2021,
19:00 Uhr

beschäftigen wir uns mit mit interaktiven Inhalten in WordPress, konkret: mit H5P.

Mit dem H5P-Plugin können interaktive (Lern-)Inhalte u.a. in WordPress erstellt, bearbeitet und ausgegeben werden. H5P kommt ursprünglich aus dem Bildungsbereich kommt, ermöglicht es aber auch, auf nicht lernbezogenenen WordPress-Seiten interaktive Inhalte zu erstellen.

Für dieses Thema hat uns Frank Neumann-Staude zugesagt. Frank ist als WordPress-Spezialíst bei WP-Projects tätig und ein aktives Mitglied der WordPress Community. Er organisert WordCamps und Meetups, veröffentlicht Plugins und ist sehr aktiv im deutschen TV Team, das Videos der Vorträge von Meetups und WordCamps aufnimmt und diese auf WordPress.TV veröffentlicht. Und auch bei uns in Bonn war er schon des öfteren mit WordPress-Themen zu Gast.

Und danach ist wie üblich wieder eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

In unserem Mai-Online-Meetup am

Mittwoch, den 5. Mai 2021
19.00 Uhr

wollen wir uns mit dem Thema “Barrierefreiheit” befassen – und damit, wie man das in und mit WordPress realisiert.

Für dieses Thema hat uns Phillip Roth (https://www.philliproth.de/) zugesagt, der beruflich damit beschäftigt, professionelle Websites nach neuesten Standards und barrierefrei zu erstellen.

Und danach ist wie üblich wieder eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen.

Weitere Informationen zu uns gibt es auch auf unserer Website https://wpbn.de

In unserem April-Online-Meetup

Mittwoch, den 7. April 2021,
19:00 Uhr

wollen wir uns mit dem Thema „Gamification“ befassen – und damit, wie man das in und mit WordPress realisiert.

Gamification bedeutet, die Besucher der eigenen Website, über die Vergabe von Punkten für das erfolgreiche Absolvieren bestimmter Aufgaben zu belohnen und über den Wettbewerbsaspekt mit den anderen Besuchern, zu einer höheren Aktivität zu animieren.

Für dieses Thema hat uns Frank Staude (https://staude.net/) zugesagt. Frank ist als WordPress Spezialíst bei WP-Projects (https://wp-projects.de/) tätig und ein aktives Mitglied der WordPress Community. Er organisert WordCamps und Meetups, veröffentlicht Plugins und ist sehr aktiv im deutschen TV Team, das Videos der Vorträge von Meetups und WordCamps aufnimmt und diese auf WordPress.TV veröffentlicht. Und auch bei uns in Bonn war er schon des öfteren mit WordPress-Themen zu Gast.

Und danach ist wie üblich wieder eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

In unserem März-Online-Meetup am

Mittwoch, den 3. März 2021
19.00 Uhr

befassen wir uns diesmal mit der WordPress-Community befassen:

WordPress – das ist nicht nur ein Programmcode. WordPress sind auch die dahinter stehenden Menschen. Die den Code weiter entwickeln. Die WordPress in die verschiedensten Sprachen – auch in Deutsch – übersetzen. Die bei Problemen in der Anwendung weiterhelfen. Die Meetup zu WordPress-Themen (und hoffentlich bald auch wieder WordCamps) organisieren. Die die Funktionaltität und das Design von WordPress mit Plugins und Themes erweitern.

Was alles diese WordPress-Community ausmacht – und wie jeder hier mitmachen kann, das soll das Thema unseres Meetups im März sein. Und mit Robert Windisch (https://inpsyde.com/) haben wir hierzu ein „Urgestein“ der deutschen WordPress-Community eingeladen, den sich niemand entgehen lassen sollte.

Und danach ist wie üblich wieder eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen.

Und wie üblich eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

In unserem Februar-Online-Meetup am

Mittwoch, den 3. Februar 2021
19.00 Uhr

befassen wir uns diesmal mit dem Thema „Open Web“ / „IndieWeb“:

Wir alle betreiben eine eigene (WordPress-)Website, meist auch ein eigenes Blog. Aber ein Großteil unserer Interaktion läuft trotzdem über die üblichen soziale Netzwerke Kanäle. Natürlich bieten Twitter, Facebook & Co. viele Vorteile im Gegensatz zu klassischen Webseiten. Schreibe ich einen Blogpost, erhalte ich kaum Resonanz, teile ich diesen Blogpost über Twitter, erhalte ich im Durchschnitt 5 Reaktionen. Soziale Netzwerke stellen aber auch ein Risiko dar. Netzwerke werden geschlossen, Regeln können sich ändern und man kann den Zugang zu ihnen verlieren. Warum sollten wir also nicht das Beste aus beiden Welten nutzen? Die Sicherheiten des eigenen Blogs und die Reichweite der sozialen Netze. Das IndieWeb ist eine Art “Web 2.0” Revival. Im Zentrum steht die eigene Webseite und Facebook, Twitter & Co. erweitern es um die soziale Komponente… und wer hätte gedacht, dass sich mit Pingbacks dezentrale Netzwerke bauen lassen?

Einer (wenn nicht der) WordPress-Enthusiasten, die sich hiermit beschäftigten, ist unser heutiger Referent Matthias Pfefferle (https://notiz.blog/about/). Und so wird uns Matthias heute in ein für viele von uns neues Universum genialer Ideen und innovativer Ansätze zur Vernetzung, Verzahnung und Verbesserung des offenen und freien Webs einführen.

Und danach ist wie üblich wieder eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

In unserem Januar-Online-Meetup am

Mittwoch, den 6. Januar 2021
19.00 Uhr

befassen wir uns mit einem immer wieder aktuellen Thema. Kaum eine Website kommt ohne sie aus: Besucherstatistiken. Kein Wunder, denn schließlich wollen wir ja alle wissen, ob unsere Website erfolgeich ist und wo sich noch Verbesserungspotential befindet.

Doch hierfür muss es nicht immer Google Analytics sein. Welche Möglichkeiten es für Eure Websites gibt, welche Vorteile und welche Einschränkungen sie haben – darüber wollen wir uns in unserem Januar-Meetup unterhalten.

Und danach ist wie üblich wieder eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

Wordpress 973439 1920

In unserem letzten Online-Meetup in diesem Jahr am

Mittwoch, den 2. Dezember 2020
19.00 Uhr

wollen wir – frei nach dem Motto „Let’s make our websites great again!“ – gemeinsam einen Ausblick wagen in das nächste Jahr. Habt Ihr neue Pläne oder Ideen für Eure Websites, wisst aber noch nicht genau, wie Ihr sie umsetzen könnt? Teilt sie mit uns – und wir schauen gemeinsam nach Lösungen.

Und danach ist wie üblich wieder eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

Unser November-Online-Meetup am

Mittwoch, den 4. November 2020
19.00 Uhr

steht diesmal ganz im Zeichen des Podcastings:

Sven Wagener (https://wp-sofa.de/) wird uns in die Grundlagen einführen und uns zeigen, wie man mit seinem Podcast starten kann.

Und danach ist wie üblich wieder eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.